Zum Inhalt oder Zur Navigation

Künstlergespräch | Freitag, 17.08.2018 | 19 Uhr

"Burcherts Bilder sind erzählende, aus dem Leben gegriffene Bilder, vor denen man
lange verweilen kann, wenn man sie zu lesen vermag, denn das Besondere dieser Fotografien
ist die gleichzeitige Präsenz mehrerer Ebenen und Elemente. Der Fotograf
erzählt mit einem einzigen Bild eine ganze Geschichte, weil er nicht nur im richtigen
Moment auf den Auslöser drückt, sondern das richtige Gespür hat für Bildkomposition,
Kontraste und ironische Zuspitzungen." Auszug aus der Eröffnungsrede von Petra Schröck

Kurator Jörg Möller und Kuratorin Petra Schröck laden zum Gespräch mit Ulrich Burchert.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der aktuellen Einzelausstellung von Ulrich Burchert MOMENTE DER ZEITEN statt (Laufzeit bis 21.09.2018). Sie sind herzlich eingeladen. Eintritt frei!

v.l.n.r. Kurator Jörg Möller, Petra Schröck (Brotfabrik Berlin) und Fotograf Ulrich Burchert