Galerie Bernau > Veranstaltungen > Puppentheater

Puppentheater

Das Puppentheater findet einmal im Monat, abzüglich der Sommerpause, immer sonntags um 11 Uhr statt. Meist sind die Vorstellungen ausverkauft. Viele bekannte und weniger bekannte Puppenbühnen haben das breite Spektrum des Puppenspiels vom traditionellen Kaspertheater in der Guckkastenbühne bis zum experimentellen Spiel in die Galerie gebracht. Am häufigsten wohl die Märchen der Gebrüder Grimm und von Hans Christian Andersen, doch die Interpretationen hätten unterschiedlicher nicht sein können.
Aber Veranstaltungen für Kinder in der GALERIE BERNAU das sind nicht nur Puppentheatervorstellungen — sondern auch Kinderkunstführungen, Workshops, Künstlergespräche.

Oktober 2017

Sonntag, 15. Oktober, 11 Uhr | PUPPENTHEATER
„Vom Fuchs, der ein Freund sein wollte“ — Theater Fusion, Berlin — für Kinder ab 4 Jahren

nach einem Kinderbuch von Hannes Hüttner
eine Geschichte um Freundschaft und Einsamkeit mit Livemusik

Flügellahme Elster und blinder Hund helfen einander, das Leben zu meistern. Schmerzvoll beobachtet das der einsame Fuchs. Er gewinnt Elster für sich. Denn wenn er rennt, fühlt sie auf seinem Rücken sitzend, endlich wieder Flugwind zwischen ihren Federn. Zu spät bemerkt sie, dass Fuchs kein Freund ist und macht sich auf den Weg zurück. Hund ist längst auf der Suche nach ihr.

In einem dezenten Bühnenbild, mit feinen Tierfiguren und einem großartigen Akkordeonspieler, lässt die Spielerin diese warmherzige Geschichte entstehen.

Ab 10.30 Uhr Einlass zum Naschbuffet.

»Weitere Informationen

November 2017

Sonntag, 12. November, 11 Uhr | PUPPENTHEATER
„Mozarts Zauberflöte“ — Theater des Lachens, Frankfurt/Oder
für Kinder ab 5 Jahren

ein bezauberndes Märchenspiel mit Marionetten und viel Musik

Erzählt wird ein spannendes Märchen um die Liebe des Prinzen Tamino zur schönen Pamina und vom Kampf der nächtlichen Königin gegen den weisen Sarastro. Im Mittelpunkt steht das Plappermaul Papageno, der mit Tamino drei Prüfungen bestehen muss. Zu guter Letzt findet Papageno jedoch seine Papagena.
Es siegte die Stärke und krönet zum Lohn — die Schönheit und Weisheit mit ewiger Kron.

Ab 10.30 Uhr Einlass zum Naschbuffet.

»Weitere Informationen

Dezember 2017

Sonntag, 10. Dezember, 2. Advent, 11 und 15 Uhr | PUPPENTHEATER
„Ladislaus und Annabella“ — Theater Maskotte, Bucholz — für Kinder ab 4 Jahren

eine leise Weihnachtsgeschichte nach James Krüss

In der Ecke eines Fensters unten rechts im Warenhaus,
sitzt die Puppe Annabella mit dem Bären Ladislaus.
Annabella weint und jammert. Ladislaus der grunzt und schnauft.
Weihnachtsabend ist gekommen und die Zwei sind nicht verkauft. (James Krüss)

Frau Knubbe vom Warenhaus Schnuppe dekoriert nicht nur Schaufenster, sie tröstet auch die Spielsachen, die niemand haben will. Denn Ladislaus, der Bär und die Puppe Annabella sind sehr, sehr traurig. Ob der Weihnachtsmann da helfen kann…?

Ab 10.30 und 14.30 Uhr Einlass zum weihnachtlichen Plätzchen-Naschbuffet.

»Weitere Informationen